HHC (Hexahydrocannabinol) – Kaufen Sie HHC (Hexhydrocannabinol) Gummis in Großbritannien und Irland

Hier sprechen wir wieder über ein weiteres spannendes und wenig bekanntes Cannabinoid aus der Cannabispflanze. Das Rätsel um die Cannabispflanze scheint kein Ende zu nehmen, und angesichts der natürlichen, vorteilhaften Eigenschaften, die sie uns in Hülle und Fülle verleiht, sollte sie wirklich Superstar-Status haben. HHC oder Hexahydrocannabinol, um es mit vollem Titel zu nennen, macht sich weltweit einen Namen. Obwohl es HHC schon eine Weile gibt, werden viele erst jetzt für seine heilenden und wohltuenden Eigenschaften geweckt.

HHC ist die stabilste Zusammensetzung von THC (Tetrahydrocannabinol). THC ist natürlich die psychoaktive Komponente der Cannabispflanze. Auch als Delta 9 bezeichnet. THC <0.3 % ist in den meisten Ländern legal, aber wenn Sie diesen Schwellenwert überschreiten, verliert es seinen legalen Status. Daher kann der Anbau, die Lieferung, der Besitz oder die Verwendung von THC über dem Grenzwert mit unterschiedlichen Strafen geahndet werden, wenn gegen das Gesetz verstoßen wird.

 

                                  THC (Tetrahydrocannabinol) - THC (Tetrahydrocannabinol) ist in der Cannabispflanze reichlich vorhanden

 

HHC ist auf dem Cannabismarkt ins Rennen gegangen. Der Grund dafür ist, dass es zu etwa 80% psychoaktiv ist, was ihm die bewusstseinsverändernde Wirkung verleiht, die von THC bekannt ist. HHC gilt jedoch als legales Cannabinoid.

Im Jahr 2018 entschied die American Farm Bill, dass alles, was aus der Hanfpflanze gewonnen wird, als legal eingestuft wird. Das Gesetz schreibt vor, dass der THC-Gehalt von Hanfprodukten < 0.3 % bleiben muss, um wie erwähnt innerhalb des Gesetzes zu bleiben.

 

                               2018 American Farm Bill - 2018 American Farm Bill legalisiert alles, was aus Hanf gewonnen wird

 

Industrieller Hanf ist kommerziell eine wertvolle Ressource. Sie gilt als eine der am schnellsten wachsenden Pflanzen der Erde und beschert uns eine Fülle wertvoller Rohstoffe für den täglichen Gebrauch. Es mag überraschen, aber hier sind nur einige der Produkte, die aus der bescheidenen Hanfpflanze gewonnen werden:

  • Biotreibstoff

  • Biokunststoffe

  • Seil

  • Krepppapier

  • Lebensmittel

  • Getränk

  • Kleider

  • Schuhe

  • Isolierung . . . . . . . und vieles mehr.

 

CBD (Cannabidiol) ist das wohl beliebteste Cannabinoid aus der Hanfpflanze. In den letzten Jahren war es an der Spitze des Cannabismarktes mit Verkäufen und Nachfrage, die astronomische Höhen erreichten. CBD ist für seine heilenden Eigenschaften bekannt, und es gibt viele Formen von CBD-Produkten, die online und auch in Geschäften erhältlich sind.  

Zum Beispiel sind CBD-Blüten, CBD-Hash, CBD-Vapes und -Patronen, CBD-Shake erhältlich www.hempiregardens.com. Diese biologischen und natürlichen Produkte haben gezeigt, dass sie Schmerzen und andere Beschwerden lindern, die von denjenigen gesucht werden, die den natürlichen Weg zur Behandlung von Gesundheitsproblemen wählen.

Nur einige der psychischen und physischen Gesundheitsprobleme, die mit CBD behandelt werden können, sind:

  • Arthritis

  • chronische Schmerzen

  • Fibromyalgie

  • Gicht

  • Psoriasis

  • Akne

  • Depression

  • schlechter Schlaf

  • Krebs

  • Parkinson-Krankheit

  • Morbus Crohn

  • Ekzem

  • MS

  • PTSD 

  • Der Stress

  • Angst . . . . . und viele andere.

 

 

                      CBD (Cannabidiol) – CBD (Cannabidiol) behandelt zahlreiche geistige und körperliche Beschwerden

 

 

HHC scheint in die gleiche Richtung zu gehen wie CBD. Mittlerweile gibt es zahlreiche HHC-Produkte auf dem Markt, die genauso willkommen sind wie CBD. Wahrscheinlich eine der beliebtesten Optionen im HHC-Sortiment sind HHC Gummies, die fast so beliebt werden wie CBD Gummis. Gummis sind die fruchtigen, geleeartigen Süßigkeiten, die mit dem überaus wichtigen Cannabinoid HHC angereichert sind. Sie können HHC-Gummibonbons in Großbritannien und Irland ganz einfach online kaufen.

HHC-Gummibonbons sind eine vielseitige und bequeme Möglichkeit, täglich zu dosieren und ein Gesundheitsproblem anzugehen, oder sie können für das allgemeine Wohlbefinden verwendet werden. Allerdings sollten physiologische Faktoren wie Geschlecht, Größe, Gewicht und andere Medikamente berücksichtigt werden, da die Wirkungen von Person zu Person sehr unterschiedlich sein können. Es wird empfohlen, mit einer kleinen Dosis zu beginnen, die je nach individueller Präferenz schrittweise erhöht werden kann.

 

 

 

 

 

 


Ältere Artikel Neuere Artikel

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen