CBD-Kultivierung

Der CBD-Anbau ist in den letzten Jahren weltweit gewachsen, da dieses Super-Supplement immer mehr Vorteile bietet.

CBD wird aus Hanf gewonnen und Hanf gehört zur Pflanzenart Cannabis sativa L.  

Hanf wird seit Jahrhunderten angebaut und war und ist eine gute Quelle für die Herstellung von Fasern, Öl, Kunststoffen, Kraftstoff und vielen anderen Rohstoffen.

Hanf wird auch wegen seiner Samen angebaut. Der Nährwert sollte nicht unterschätzt werden und gilt heute als „Superfood“. Die Samen enthalten Eiweiß, Magnesium, Phosphor, Zink, Kupfer, Mangan, Vitamin E sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Ein Kraftpaket für jede Diät!

CBD wird ähnlich wie die Marihuana-Pflanze angebaut. Während CBD groß und dünn wird, wächst Marihuana zu einem relativ dicken Busch mit Knospen.  

Die Anbautechnik zwischen Marihuana und CBD ist eine Kunst für sich. Der THC-Gehalt (Tetrahydrocannabinol) in Marihuana kann zwischen 5 und 30% liegen. Dies ist das psychoaktive Element der Pflanze und gibt dem Verbraucher das Gefühl, „hoch“ zu sein, wobei der Geist die Erfahrungen verändert.

Während CBD (Cannabidiol) einen THC-Wert von nicht mehr als 0.3% haben muss, um nicht nur legal zu sein, sondern auch eine nicht psychoaktive Wirkung auf den Verbraucher zu haben.

Hanf ist eine relativ einfach zu kultivierende Pflanze und wächst fast überall. Obwohl für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis Faktoren wie der Boden, auf dem es angebaut wird, richtig sein müssen. Hanf kann sich an viele verschiedene Böden anpassen, mag aber organisch reiche, tiefe Böden, die locker sind.

Hanf mag ein mildes, feuchtes Klima mit gelegentlichen Niederschlägen. Industriehanf ist hervorragend geeignet, um Unkraut in Schach zu halten, was dem Erzeuger dankenswerterweise eine Menge Arbeit erspart!

Das Füttern, Düngen und Gießen Ihres Hanfs ist ebenfalls wichtig. Verschiedene Kultivierende verwenden unterschiedliche Produkte und Techniken. Alle glauben, dass das, was sie verwenden, zu einem Premium-Endprodukt führen wird.

Es wird empfohlen, eine regelmäßige Laboranalyse des Kulturhanfs anzustreben. Dadurch wird sichergestellt, dass die CBD / THC-Werte sicher und legal sind.

Europäische Vorschriften und Richtlinien gewährleisten Sicherheit und Vertrauen bei der Verwendung von CBD sowie die Aufrechterhaltung eines Premiumprodukts.

 

 


Ältere Artikel Neuere Artikel